Helvetia Med | Schweizer Arbeitgeber
10
page-template-default,page,page-id-10,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-helvetia med,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Schweizer Arbeitgeber

Wir machen den wechselwilligen Arzt wechselfähig
Smiling team of doctors and nurses at hospital

Der Vorteil des Helvetia Med® – Lizenzsystems …

Für den Arbeitgeber liegt in der Steigerung der Qualität, Quantität und der schnelleren zeitlichen Verfügbarkeit.

Dies wird zum einen durch ein detailliertes Anforderungsprofil erreicht, durch welches der tatsächliche Bedarf punktgenau abgebildet werden kann. Darüber hinaus können über die aktive und geschulte Ärztevermittlung vor Ort durch den Lizenzpartner im persönlichen Gespräch sämtliche einstellungs- und vertragsrelevanten Besonderheiten, vorab präziser und individueller besprochen und geklärt werden.

Hierdurch werden für den Arbeitgeber unnötige Einstellungsgespräche verhindert und der Arzt erhält einen vertraulichen Einblick in die Infrastruktur, die Geschäftsbereiche und die Philosophie des zukünftigen Arbeitgebers, die über die anonymen digitalen Stellenanzeigen nicht einsehbar und abschätzbar sind.

Zum anderen werden alle Tätigkeiten zur Koordinierung eines baldigen Wechsels des geeigneten Kandidaten outgesourced, welches mit einer Kosten- und Zeitersparnis für den Arbeitgeber einhergeht. Eine optimale Ansprache und Filterung geeigneter Kandidaten in Deutschland geschieht zudem durch ein bewärtes, inhaltlich funktionierendes, fachübergreifendes und damit innovatives Netzwerk (Ärzte, Kliniken, Angehörige der Heilberufe, Verbände und Ständevertretungen, Universitäten, Sportwissenschaftler und Physiotherapeuten/ Osteopathen, Gesundheitszentren, sonstige ärztliche Vereinigungen und Abrechnungsstellen, Anwälte und Notare, Steuerberater, Unternehmens- und Finanzberater, Banken und Förderanstalten, Neue Medien, digitales Marketing etc.).

Durch das Lizenzsystem entsteht ein wesentlich besserer Marktzugang über den direkten und persönlichen Kontakt durch den Lizenzpartner in Deutschland. Der bisherige anonyme Weg über die digitalen Medien zwischen dem Arbeitgeber und Arbeitnehmer wird durch die Schaffung einer persönlichen Vertrauensbasis – von Anfang an – ersetzt! Geeignete Ärzte werden aufgrund der Ergebnisse des Netzwerkes oder durch eigenes Interesse, persönlich angesprochen und alle vertragsrelevanten Einzelheiten werden vorab präzise und individuell besprochen.

Bei niedergelassenen Ärzten bedeutet dies, dass eine Beratung und Hilfestellung bei der Umsetzung erforderlicher Maßnahmen (Praxisvertretung bzw. -verkauf, Wohnsituation, Versorgungswerk etc.) erfolgt.
Bei angestellten Ärzten erfolgt auf Wunsch, eine Unterstützung bei Verhandlung mit dem Arbeitgeber (Kündigungen, Auflösungsverträge, Rentenversicherung/Versorgungswerk), unter Hinzuziehung eines geeigneten Fachanwaltes aus dem Beraternetzwerk.

Diese Vorgehensweisen haben zudem den Vorteil, dass bereits geeignete und wechselfähige Ärzte zeitnah zur Verfügung stehen, bevor der Bedarf – mit dem expliziten Anforderungsprofil – beim Arbeitgeber besteht.

Leistungs-Check:

Wir bieten einen besseren Marktzugang, durch zentrale, organisierte und aktive Akquise mit unserem lizenzbasierten Vermittlungssystem.

Vorteile für den Arbeitgeber:

  • Detailliertes Anforderungsprofil/ tatsächlicher Bedarf wird punktgenau abgebildet.
  • Alle Tätigkeiten zur Koordinierung eines baldigen Wechsels des geeigneten Kandidaten werden outgesourced (Kosten-/Zeitersparnis).
  • Optimale Ansprache und Filterung geeigneter Kandidaten durch bestehendes Netzwerk
  • Initialveranstaltungen (Roadshows) nicht erforderlich
  • kein Zeitdruck bei Informations- bzw. Erstgesprächen.
  • Steigerung im Bereich der Qualität, Quantität und der schnellen zeitlichen Verfügbarkeit.
  • Datenbank, mit qualifizierten , wichtigen beruflichen und persönlichen Insiderinformationen

Happy doctor female wearing coat attending to her patient in a consultation while is holding a medical history sitting in a desktop